Cookies

Freitag, 27. September 2013

Amaretto-Pfirsich-Marmelade

Endlich ist es wieder soweit. Wir haben ein weiteres Marmeladen-Rezept für euch. Dieses könnt ihr zu jeder Jahreszeit zubereiten, in der ihr leckere Pfirsiche kaufen könnt. Und es schmeckt einfach sooo lecker. Vor allem zur bevorstehenden Herbstzeit passt es wunderbar. Probiert es doch selbst mal aus.


Rezept für 5 Gläser à 230 ml:
1 kg Pfirsiche (bereits geschält und entkernt)
1 Pck. Gelierzucker (2:1)
1 Pck. Zitronensäure
30 g Amarettini (zerbröselt)
4 cl Amaretto

Und so geht's:
  1. Pfirsiche in Stücke schneiden und in einen ausreichend großen Topf geben. Deckel darauf setzen und ca 6 Stunden ziehen lassen. Gerne auch über Nacht. Somit werden die Früchte schön weich.
  2. Zitronensäure zugeben und aufkochen lassen. Nachdem die Früchte bereits 4 Minuten geköchelt haben, mit dem Pürierstab pürieren. Weitere 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Amerettini und Amaretto unterrühren. Noch eine Minute köcheln lassen.
  4. Gelierprobe durchführen. Wenn diese erfolgreich war, den ggf. entstanden Schaum ablöffeln und die Marmelade in Gläser abfüllen.
Und schon ist die Marmelade auch wieder fertig. Lasst sie euch schmecken.

Viele Grüße
Ricki

Kommentare:

  1. Das klingt echt lecker!
    Danke für das Rezept,
    wird erstmal gespeichert und dann sicher bald mal nach gemacht ;)

    Liebe Wochenendgrüße fenta
    von www-kreationen-a-la-fenta.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Fenta =) Das würde mich freuen, wenn du meine Marmelade nachkochst. Gib doch dann auch Bescheid, wie sie dir geschmeckt hat.

      Löschen
  2. Die sieht aber lecker aus! Einen schönen Blog habt Ihr 2 ! :) <3 Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns total, dass dir unser Blog gefällt =) Schau gerne öfter vorbei =)

      Löschen