Cookies

Sonntag, 13. Juli 2014

Stullen-Time: Vollkornbrot mit Champignons und Mozzarella

Mhmmm schön, wenn ich mal mit Omi allein zu Haus bin. Da gibt es immer leckere Gerichte. So wie zum Beispiel Heute. Ich hatte total Lust auf eine Scheibe Brot. Aber wie abends üblich, musste es warm sein. Da mein Kühlschrank derzeit richtig gut gefüllt ist, habe ich mich für einen Champignon-Mozarella Belag entschieden. Was erst mal nicht sehr spektakulär klingt, hat aber unglaublich lecker geschmeckt. 

Darüber hinaus ruft auch Ina gerade wieder auf ihrem Blog *what ina loves* auf, zusammen zu kochen. Diesem Aufruf bin ich natürlich gleich gefolgt und reiche hierfür dieses Rezept ein :)


 
Zutaten für zwei Personen:
8 weiße Champignons 
2 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen 
2 Stängel Basilikum
Butter
1,5 Bälle Mozzarella
4 Vollkornbrotscheiben
Salz und Pfeffer (am Besten frisch aus der Mühle)


Und so geht's:
  1. Gemüse für die weitere Verarbeitung vorbereiten: Champignons putzen und würfeln. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Das Weiße dabei vom Grünen trennen. Knoblauchzehen fein würfeln. Basilikum in dünne Streifen schneiden. 
  2. Butter (reichlich. Ca. 1 EL) in einer kleinen Pfanne schmelzen. Das Weiße der Frühlingszwiebeln sowie den Knoblauch darin ca 1 Minute lang anbraten. Dann auch die Champignons zugeben und weitere 5 Minuten braten bis die Pilze goldig braun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel zwischen lagern. In der restlichen, in der Pfanne verbliebenen Pilz-Butter, den Käse schmelzen. Sobald der Käse flüssig ist, die Pilze wieder mit in die Pfanne geben. Die Zutaten gut mischen. 
  3. Währenddessen das Brot im Toaster toasten. Sobald dieses fertig ist, den Mozzarella auf das getoastete Brot streichen. Mit dem Grün der Frühlingszwiebeln sowie dem Mozarella garnieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

So lange dauert es: ca. 20 Minuten

Lasst es euch schmecken :)
Eure Ricki

Kommentare:

  1. klingt richtig gut! ich dachte erst, das wird im Ofen gemacht, bis der Käse schmilzt, aber die Idee, den "Aufstrich" für das Brot in der Pfanne zu machen find ich echt gut! werd's auf jeden Fall demnächst ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  2. ich liiiiebe pilze!! das schnittchen klingt superköstlich!
    danke fürs teilen!

    AntwortenLöschen