Cookies

Montag, 15. April 2013

Banane Erdnussbutter-Gugl

Wir hatten ja schon lange kein Gugl Rezept mehr =P Also weiter gehts. Die waren einfach zuuuu köstlich. Sogar meine liebe Arbeitskollegin, die eigentlich gar keine Erdnussbutter mag fand sie klasse. Na das will doch was heißen. Da freut sich die Ricki <3

 
 
Rezept für 18 Banane Erdnussbutter-Gugls:
50 g Butter
50 g Puderzucker
1 Ei
50 g Mehl
35 g gemahlene Mandeln
30 g geschmolzene Schoki
55 g zermatschte Banane
1 EL Erdnussbutter
1 EL Sahne
Schlagt zuerst die Butter mit dem Puderzucker schaumig und gebt dann das Ei hinzu. Solange rühren bis ein cremiger Teig entsteht. Anschließend wird das Mehl mit den Mandeln in einer seperaten Schüssel vermischt und dann in den Teig gegeben. Gebt nun Sahne, Erdnussbutter und geschmolzene Schokolade dazu. Alles gut einrühren. Nun zerdrückt noch die Banane mit einer Gabel und gebt auch diese zum Teig. Einmal gut durchmischen und schon ist der Teig wieder fertig =)
Gebt den Teig wieder in die Förmchen und stellt diese für 15 Minuten bei 200°C in den Backofen.
Viele Grüße
Ricki

Kommentare:

  1. Erdnussbutter???? Muss ich unbedingt mal essen! Vorallem in dieser Kombination ;-)
    Liebe Grüße, Cathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja probier sie unbedingt. Das sind mit meine lieblings Gugls. Lass uns hören wie sie dir schmecken :)

      Löschen